Unser Weingut - Gasthof Weinzettl in Apetlon am Neusiedlersee

Burgenland
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser Weingut


Großer Wein entsteht schon im Weingarten.
Daher wird im Weingut Albert Weinzettl ganz besonders auf ein sorgfältiges und naturnahes Arbeiten geachtet.



"Drei Dinge sind's, die ergeben den Wein,
die Erde, die Rebe, und der Sonnenschein,
doch wenn die Arbeit des Winzers nicht wär,
dann bliebe der schönste Becher leer."



Drei Generationen,

mehrere Ansichten, viel Erfahrungsaustausch ein Ziel:
naturnahe Produktion qualitativ hochwertiger Weine die unseren Vorstellungen von einem perfekten Wein möglichst nahe kommen, zu einem erschwinglichen Preis.

wein - Gasthof Weinzettl in Apetlon Neusiedlersee

Der Wein

Dass unsere Weinstöcke in einem der wohl besten Weinbaugebiete der Welt wachsen, ist nicht nur ein Privileg, sondern auch eine Verpflichtung und Herausforderung für uns. Weingärten, die sich im Gleichgewicht mit der Natur befinden, liefern Trauben, die gesund, kompakt und ausdrucksstark heranreifen. Weine aus solchen Trauben sprechen für sich.Schonung und Gesunderhaltung der Böden, kontinuierliche aber schonende Pflege der Weinstöcke sind Grundvoraussetzung ein Traubengut zu ernten, das es uns ermöglicht, Weiß, Rot und Edelsüß Weine in höchster Qualitätsstufe zu produzieren. Schon am Beginn des Jahres werden unsere Reben durch einen kurzen Schnitt in ihrem späteren Ertrag begrenzt.



Mengenbegrenzung.

Dieses Prinzip der Mengenbegrenzung zu Gunsten qualitativ hochwertiger Weine wird im Frühjahr fortgesetzt, wenn wir die Blüten überzähliger Trauben entfernen. Sorgfältige Laubarbeit ist ebenfalls eine wichtige Maßnahme um erstklassige Weintrauben zu erhalten. Die Bestimmung des richtigen Lesezeitpunktes, und eine sorgfältige Verarbeitung, der ausschließlich von Hand gelesenen Trauben sind maßgebliche Schritte um Spitzenweine produzieren zu können. Nur so ist es möglich, die Trauben ohne Verletzung bis in die Kellerei zu bringen und gleichzeitig alle nicht vollreifen oder faulen Trauben auszusondern und eine frühzeitige Oxidation der Aroma- und Farbstoffe zu verhindert. Schonend gepresst werden die Trauben dann im Keller sorgfältig zu Wein verarbeitet.





"Gott schuf nur das Wasser, aber der Mensch schuf den Wein."




Unsere Sorgfalt...

...gilt dem Weingarten genauso wie dem Keller.

wein - Gasthof Weinzettl in Apetlon Neusiedlersee
wein - Gasthof Weinzettl in Apetlon Neusiedlersee

Unser Familienbetrieb mitten im Nationalpark Neusiedlersee-Seewinkel umfasst eine Fläche von ca. 8 ha. Es gibt nicht mehr viele Weingüter, die nach der althergebrachten Weise ihre Weine herstellen und reifen lassen. Ein solcher Betrieb ist heute noch unser Weingut Weinzettl. Auf den Feldern rund um Apetlon werden Sorten angebaut die dem Boden der Region gerecht werden. Die hohe Anzahl der Sonnenstunden, und das einzigartige Klima der pannonischen Tiefebene ermöglicht eine einzigartige Sorten- und Qualitätsvielfalt. Zu den angepflanzten Sorten zählen bei den Rotweinen der Blaufränkisch, der Zweigelt und der St. Laurent. Bei den Weißweinen der Welschriesling, der Chardonnay, der Müller-Thurgau und der Malvasier sowie der Grüne Veltliner der Muskat Ottonel und der Bouvièr.


Handlese bei der Traubenernte!

Im Zeitalter der Maschinen und deren Schnelligkeit ist eine Weinlese mit der Hand zu einem fast nostalgischen Ereignis geworden. Gerade im Spitzenwein-Bereich wird aber noch großer Wert auf selektive Handlese gelegt. Wir, die die Vorteile der von Hand gelesenen Trauben zu schätzen wissen benutzen keine Lesemaschinen, und erhalten somit ein einwandfreies, hochwertiges Lesegut.


Erfahrung von Generationen…

…und die Begeisterung für unsere Arbeit sorgen für die hohe Bewertung unserer Weine und für die Zufriedenheit unserer Kunden. Unsere Kunden sind anspruchsvolle Weinkenner, lieben das Individuelle, kaufen keine Massenprodukte und legen beim Einkauf Wert auf beste Qualität. Sie wissen, dass solch ein Produkt in seiner hohen Qualität nur beim Erzeuger preiswert sein kann.


Fragen Sie uns!
Wir beraten Sie gern!





Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü